Die GemüseAckerdemie ist ein Bildungsprogramm, das im Klassenzimmer wie auch im Garten stattfindet. Dort bauen Kinder ihr eigenes Gemüse an und lernen so durchs Tun. Im Klassenzimmer wird das theoretische Wissen ("Acker Wissen" und "Acker global") vermittelt. Das Programm ist in den Lehrplan 21 eingebettet und orientiert sich an den Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die GemüseAckerdemie Liechtenstein ist eine vom Ideenkanal 2019 geförderte Idee.

Weitere Informationen unter www.ideenkanal.li

Kontakt


Ackerschaft e.V.

c/o Technopark

Schaanerstrasse 27

9490 Vaduz

info@ackerschaft.li

 

Sandra  Fausch

E: s.fausch@ackerschaft.li

T: +41 78 613 26 14

 

Elisabeth Müssner

E: e.muessner@ackerschaft.li
 

  • Facebook


Proudly created with Wix.com

Wer Ackert hier

Das Team stellt sich vor

Warum eine GemüseAckerdemie in liechtenstein

Es gibt gute Gründe

Ackerschule/ - Kindergarten oder Kita werden

...Lasse deine Schule zu einem etwas anderen Lernort  werden!

Die grossen GEschwister GA Deutschland und GA Schweiz